Wie lange ein Vogelhaus stehen lassen?

Wie lange Vogelhaus stehen lassen?

Wie lange Vogelhaus stehen lassen?

Leider nimmt unsere heutige Zivilisation den Vögeln ihre natürliche Umgebung. Von daher ist es unsere moralische Pflicht, der Natur einen Ausgleich zu schaffen. Eine Variante ist das Aufstellen von Vogelhäuschen.
Des Weiteren haben Kinder und Jugendliche kaum noch die Möglichkeit die Natur zu beobachten. Vogelhäuser haben eine lange Tradition und bieten den Kindern und Jugendlichen ein kleines Stück Naturerlebnis.
Vogelhäuser dienen entweder als Futterplatz oder Nistmöglichkeit.

Wie lange Vogelhaus stehen lassen?

Sowohl der Futterplatz, als auch der Nistplatz kann das ganze Jahr stehen bleiben.

Wie lange Vogelhaus stehen lassen: Futterstelle im Sommer
An der Futterstelle kann ganzjährig zu gefüttert werden und man kann wunderbar die heimischen Vögel beim Fressen beobachten. Dennoch sollte der Futterplatz an einer ungestörten Stelle aufgestellt werden. Die Futterstellen sollten regelmäßig gereinigt werden, da sich gerade im Sommer tödliche Krankheitserreger unter das Futter mischen. Sollte es also passieren, dass sich im Sommer kranke oder tote Vögel an der Futterstelle befinden, stellen Sie die Fütterung lieber bis zum Winter ein.

Wie lange Vogelhaus stehen lassen?: Futterstelle im Winter
Im Winter wird das Angebot der Futterstelle gerne von den Vögeln angenommen, da gerade bei Schnee und Frost die Nahrungssuche sehr aufwendig ist.

Wie lange Vogelhaus stehen lassen?: Nistplatz im Frühjahr
Der Nistplatz sollte spätestens im Februar an seinem Platz hängen. Vogeleltern sind wählerisch und suchen, schon einige Zeit vor dem Nestbau, ein geeignetes Plätzchen für die Aufzucht ihres Nachwuchses aus. Auch hier sollte man eine ungestörte Stelle auswählen, da es sonst passieren könnte, dass die Eltern das Nest verlassen. Nach ca. 8 Wochen zieht die Vogelfamilie schon wieder aus ihrem Haus aus.

Wie lange Vogelhaus stehen lassen?: Nistplatz im Winter
Anschließend sollte das Vogelhäuschen, bis spätestens Spätsommer, gründlich gereinigt werden. Dekorative Vogelhäuser können dann gerne direkt wieder aufgehängt werden, denn in den kalten Monaten dienen sie kleinen Säugetieren und Insekten zum Überwintern. Die Wintergäste bleiben meistens bis März, danach kann das Vogelhaus für die nächsten Mieter gereinigt werden.

Werden Futterplatz oder Nistmöglichkeit von den gefiederten Freunden nicht angenommen, sollten Sie es an einer anderen Stelle versuchen.

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Wie lange Vogelhaus stehen lassen? Wir freuen uns sehr über Ihren Kommentar!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.